skip to Main Content

Zentrales Werkzeug der SPACE Diagnose ist das Tool „Maturity Bricks„. Mit einem strukturierten Fragenkatalog werden die Bereiche Planung, Produktion, Qualität und Beschaffung analysiert. Als Ergebnis wird der gemessene industrielle Reifegrad in einem Diagnosebericht dargestellt. Aus diesem Diagnosebericht ergeben sich Verbesserungspotenziale, Gemeinsam mit dem Unternehmen werden Maßnahmen beschlossen, die im Rahmen eines SPACE Projektes umgesetzt werden, um die erkannten Potenziale zu realisieren.

Die Effizienz und Qualität des Tools Maturity Bricks ist in zahlreichen Diagnosen und den daraus resultierenden Verbesserungsprojekten validiert worden.

Der Baustein „Leadership“ ist eine Weiterentwicklung unseres Tools und wird optional angeboten. Dieser Baustein analysiert die Führungsstruktur des Unternehmens und gibt konkrete Handlungsempfehlungen zur Verbesserung. „Lean Leadership“ ist sehr wichtig und ermöglicht es der Firmenleitung, die Mitarbeiter auf dem Weg zur Lean-Kultur des Untenehmens mitzunehmen.

Ein weiterer Baustein wird ein Tool sein, um den „digitalen Reifegrad“ eines Unternehmens zu messen und daraus konkrete Handlungsempfehlungen abzuleiten. Dieser Baustein befindet sich derzeit in der Entwicklung und Erprobung. Es ist geplant, mit dem Einsatz dies Bausteins in der zweiten Jahreshälfte 2019 zu beginnen.

Back To Top